Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/lenabartl

Gratis bloggen bei
myblog.de





napier

so hab ja jetzt schon laenger nicht mehr geschrieben- eine klemmende leertaste bzw keine zeit zu haben kam dazwischen

also der tagestrip zum cap reinga leuchtturm war der wahnsinn, wir hatten super wetter und eine aussicht, die war einfach unglaublich.

das sandboarding war sehr lustig, man ist auf einem body board die duenen hinuntergesaust u unten wurde man von einem baechlein durch den sand gestoppt. was passiert mir? ich flieg iwie runter u land im matsch

war aber sehr lustig. danach sind wir etwa 70km mit dem bus auf dem strand gefahren, also echt  cool.

am naechsten tag hab ich einen delfin trip gemacht, haben diese wunderbaren tiere hautnah gesehen. durften dann auch ins wasser mit taucherbrille u schnorchel, aber die wollten uns an dem tag leider nicht u somit hab ich sie unterwasser nicht gesehen.

am naechsten tag gings weiter nach rotorua mit mittagszwischenstopp in auckland, wo wir uns nochmal in den victoria park gesetzt haben und paar jugendlichen beim fussball spielen zugeschaut haben, was hier ja doch selten ist.

in rotorua sind wir dann durch das staedtchen geschlendert u am nachmittag haben wir alten damen beim boule vorm museum zugeschaut. ein spaziergang durch den wald am see entlang war zwar interessant (blubbernder schlamm etc) aber es hat fuerchterlich gestunken.

also haben wir den bus umgebucht, damit wir am naechsten tag so frueh wie moeglich wegkommen

in taupo dann waren wir erstmal einkaufen und ich hab endlich fleisch essen koennen hab dann gleich mal lamm genommen, sollte man ja machen wenns hier so viele schaefchen gibt

hat auch nur paar stunden gedauert, bis wir alle kartoffeln weich gekocht hatten, war aber ganz lustig, da einmal die kartoffeln gebrannt haben

mit polly, unserer ^zimmergenossin^  und 2 schweden u 2 englaendern sind wir abend bier und cidre trinken gegangen u haben uns einladen lassen, war ein total netter abend.

am naechsten tag wollten wir eigtl zu den vulkanen u dort mit dem sessellift hochfahren, aber der regen haelt uProxy-Connection: keep-alive Cache-Control: max-age=0 leider davon ab. daher sind wir mit den schweden im auto zu den huka falls gefahren, dieser reissende fluss abschnitt u wasserfall in einem ist wirklich beeindruckend. danach sind wir zu hot water quellen gefahren, die aus der erde kommen u dann in einem grossen fluss enden u waren dort baden, es war total cool. unten war das wasser kalt u oben warm u an dem mini wasserfall wo das wasser rauskommt, total heiss.

langsam schau ich auch mal englische movies, man gewoehnt sich dran, daher hab ichdann bruce allmaechtig  angeschaut

ja und jetzt sind wir hier in napier, waren schon spazieren u kurz am strand, aber da es ein steinstrand mit gefaherlichem meer ist, werden wir wohl nich baden, dazu bin ich ja vorbelastet :D

so jetzt moechte wer anders an pc 

bis dann

lena

16.2.10 06:02
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mary (17.2.10 20:26)
Neid!!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung